Psychotherapie

Da ich neben Verhaltenstherapie als Einzeltherapie auch Gruppen anbiete, möchte ich Sie über diese Angebote hier informieren.

Dabei findet meist nur ein Teil der Behandlung in der Gruppe statt; so gibt es natürlich auch begleitende Einzelgespräche. Die Angst in der Gruppe zu sprechen ist mir wohl bekannt, daher möchte ich Ihnen hier meine Gruppen näher vorstellen. Viele Probleme lassen sich erfahrungsgemäß gut und zum Teil besser in einer Gruppe bearbeiten. Die anfängliche Skepsis und Unsicherheit, eigene Probleme in einer Gruppe zu präsentieren, verändert sich fast immer nach wenigen Sitzungen.Die Teilnehmer fühlen sich dann meist gut aufgehoben und ermutigt, Veränderungen schaffen zu können.

Ob eine Gruppentherapie sinnvoll ist, klären wir natürlich in einem oder mehreren vorbereitenden Gesprächen. Hier können wir gemeinsam überlegen, welche Gruppe paßt oder ob tatsächlich eine Einzeltherapie besser geeignet ist. So können Sie auch im Vorfeld schon alle ihre Fragen loswerden. Die Kosten werden, wie auch bei Einzeltherapie erfahrungsgemäß von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen.

 

Gruppe "Besser Schlafen" zur Behandlung von Schlafstörungen (1x wöchentlich über 8 Wochen)

Das Angebot richtet sich an Menschen mit Schlafstörungen, die durch ein erhöhtes körperliches oder psychisches Erregungsniveau am Abend gekennzeichnet sind, z.B. wenn es nicht gelingt sorgenvolle Gedanken abzuschalten oder sich von emotionalen Belastungen des Tages zu distanzieren. Ebenfalls geeignet ist das Programm bei Schlafstörungen, die auf altersbedingten körperlichen Veränderungen beruhen

Gut schlafen lässt sich lernen. Insbesondere chronische Schlafstörungen, die psychisch bedingt sind, erfordern ein Umlernen der Betroffenen, wenn die Behandlung effektiv sein soll. Orientiert an einem kognitiv-verhaltenstherapeutischen Vorgehen erhalten Sie Informationen über richtiges Schlafen, erhalten Schlafregeln und lernen den Umgang mit störenden Gedanken, sowie ein Entspannungsverfahren.  Sie haben die Möglichkeit, die Trainingsinhalte zu Hause nachzuarbeiten und ihr Verständnis für medizinische und psychologische Zusammenhänge zu festigen. Die in den Sitzungen erlernten Entspannungsübungen können mit den auf der CD enthaltenen Anleitungen in den Alltag übertragen werden.
 

Anmeldungen nehmen wir für folgende Termine entgegen:

  • mittwochs: 16 Uhr (wöchentlich)

Anmeldung zum Vorgspräch telefonisch

Konflikt- und Problemllösungsgruppe

(große Gruppe mit max. 9 Patienten., 1 x wöchentlich)

Indikationen: Depressionen, Selbstunsicherheit, Burn Out, Ängste, Anpassungsstörungen

Das Angebot richtet sich an Menschen, die Schwierigkeiten haben sich durchzusetzen, Nein-zu-sagen, sich abzugrenzen und die lernen wollen, mehr für sich zu tun. Diese Gruppe ist eine sogenannte offene Gruppe, d.h. die Teilnehmer  wechseln. Verlässt ein Patient die Gruppe, dann kann dieser Platz an einen neuen Patienten vergeben werden. Die meisten Patienten bleiben 6-12 Monate in der Gruppe. Neben den Gruppengesprächen finden begleitende Einzelgespräche bei Bedarf statt..

Termin:

  • montags:  16 Uhr

Anmeldung zum Vorgespräch telefonisch